Frontend Editing für Contao

Alle Informationen die Sie brauchen auf einen Blick – Inhalte bearbeiten mit einem Klick

Stöbern im Backend ist Geschichte: Mit dem Frontend Helper öffnen Sie eine Seite und erhalten sofort alle Informationen die Sie benötigen auf einen Blick. Fahren Sie mit der Maus über ein Element und Sie wissen woher die Inhalte stammen, welche Templates zum Einsatz kommen und können den Inhalt direkt editieren.

Hilfe & Dokumentation

Dokumentation Contao-Extension-Repository

Hardfacts

  • Verfügbar für: Contao 3.0 und höher
  • Abhängigkeiten: Keine, funktioniert mit jedem Theme und ist vorbereitet für viele beliebte 3rd-Party-Erweiterungen (DLH Google Maps, etc.)

Open Source

Frontend Helper auf Github

Veröffentlicht unter der MIT Lizenz.

Kostenlos installieren

Mit einem Klick Inhalte bearbeiten

Finden und editieren Sie Inhaltselemente, Module und sogar Modulinhalte direkt aus dem Frontend. Speichern & schließen bringt Sie direkt zurück zur Seite.

Auf einen Blick alle Template-Informationen

Sehen Sie auf einen Blick welche Templates auf der gesamten Seite zum Einsatz kommen oder welches Template ein einzelnes Element beeinflusst.

Mit einem Klick zu Seite und Layout springen

Springen Sie mit einem Klick zur richtigen Seite und dem zugehörigen Layout. Nie wieder zeitraubendes Stöbern in der Seitenstruktur.

Kompatibel mit vielen 3rd-Party-Erweiterungen

Der Frontend Helper lässt Sie die Inhalte vieler bekannter 3rd-Party-Erweiterungen direkt bearbeiten und ist einfach erweiterbar.

RockSolid Slides direkt bearbeiten

Selbst die Slides des RockSolid Slider lassen sich mit nur einem Klick direkt aus dem Frontend editieren.

Integrierte Rechteverwaltung

Lassen Sie Ihre Redakteure nur bestimmte Inhalte im Frontend editieren und verbergen Sie die Template-Informationen.

Individuell ein- und ausschalten

Aktvieren und deaktivieren Sie den Frontend Helper mit einem Klick oder schalten Ihn für einzelne Benutzer ganz ab.